Am Montag Abend legten 14 Judoka vom heimischen Judo-Club 74 ihre Gürtelprüfungen ab. Sie zeigten alle, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten und überzeugten die Prüfer mit ihren sehr guten Leistungen davon, den nächst höheren Gürtel tragen zu dürfen. Den weiß-gelben Gürtel dürfen nun Rene Mader, Pascal Villoria, Leah und Patrick Ryba, Tjark Hartleif, Constantin Steimann und Tyron Wiesemann tragen. Gina-Marie Sellars, Andre Steinhoff, Robin Hanses, Emily und Lilian Michelswirth sind ab jetzt stolze Gelbgurt-Träger. Den orangen Gurt machte Sophia Kühling und Raul Suarez-Mera meisterte seine Prüfung zum orange-grünen Gurt.

 

Bild: Zeigt her eure Gürtel...