Die Bezirkseinzelmeisterschaften im Judo der Jugend U13 fanden am Samstag, den 21.05.2022 in Hörstel statt, zu denen sich die beiden Judokas Zoey und Justin qualifiziert hatten. Die ersten sechs jeder Gewichtsklasse qualifizieren sich für die Westfaleneinzelmeisterschaft am 12.06.2022 in Herten.
In der Gewichtsklasse -37kg ging Justin Köttermann auf die Matte. In einer teilnehmerstarken Gewichtsklasse kämpfte er sich souverän bis ins Halbfinale vor. Hier musste er sich lediglich dem späteren Sieger geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 zeigte Justin souverän seinen Siegeswillen und beendete den Kampf vorzeitig mit einem Ippon und freut sich über die Bronzemedaille.
Im Anschluß starteten die Kämpfe der weiblichen Jugend U13. Hier trat für den JSG Ahlen Zoey Möllmann in der Gewichtsklasse -27kg an. Zoey erkämpfte sich den Titel der Bezirkseinzelmeisterin und freut sich über die Goldmedaille.
Zoey und Justin freuen sich schon auf herausfordernde Kämpfe auf der Westfaleneinzelmeisterschaft.

Nach mehr als zweijähriger Wettkampfpause sind nun 2 Judokas bei der Kreiseinzelmeisterschaft in Neubeckum am 14.05.2022 angetreten.
Zoey Möllmann startetet in der Gewichtsklasse -27kg und erkämpfte sich gleich den ersten Platz und damit den Titel der Kreiseinzelmeisterin.
Bei den Jungen ging Justin Köttermann in der Gewichtsklasse -37kg auf die Matte. Auch er behauptete sich gegen die Konkurrenz und holte den Titel souverän nach Ahlen.

Beide Judokas qualifizierten sich für die BEM am 21.05.2022 in Hörstel.